Was tun gegen Silberfische?

Eine häufige Frage, die sich stellt ist, was man gegen Silberfische tun kann.

Silberfische sind lichtscheue, wärmeliebende Lebewesen, die auf genügend Feuchtigkeit angewiesen sind. Daher ist es wichtig die Wohnung gut zu lüften, genug Licht herein zu lassen und die Räume nicht zu warm werden zu lassen. Damit schafft man schon eine gute Grundlage damit sich Silberfischchen in der Wohnung nicht wohl fühlen und gar nicht erst diese Wohnung als Lebensraum aussuchen.

Das wird meistens jedoch noch nicht ausreichen, da sich ja schon einige Silberfischchen in der Wohnung niedergelassen haben und diesen Lebensraum auch nicht so schnell verlassen werden. So wie alle Lebewesen sind auch Silberfischchen Gewohnheitstiere: Also was tun gegen Silberfische, die bereits in der Wohnung sind?

Hier hilft meistens nur ein Vorgehen mit entsprechenden Silberfischchen Köderdosen oder Fallen vorzugehen. Unter der Rubrik Mittel gegen Silberfische sind die verschiedenen Bekämpfungsmittel zusammengefasst. Diese Fallen sollte man eine ganze Weile in der Wohnung auslegen und die Silberfischchen ausrotten. Denn überlebt auch nur ein Weibchen, kann dieses bis zu 20 Eier auf ein mal legen und so wieder für einen rasanten Wachstum sorgen.

Ausserdem sollten die Ursachen für das Eindringen der Silberfische gründlich versorgt werden. Dazu empfiehlt es sich die Silberfisch Ursache zu beseitigen, da sonst immer wieder neue Silberfischchen ins Haus können: Sie kommen nämlich durch die Kanalisation und undichte Stellen, sowie Fugen im Bad sind eine ständige Eingangspforte für Silberfischen. Hier sollten die Fugen gründlich gereinigt und versiegelt werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized

Silberfischchen-Fallen

Bayer Silberfischchen Falle

Silberfisch-Köderdosen

Compo Silberfischchen Köderdose